#MORETHANSUPPS

75% OMEGA 3, 300 CAPS

75% OMEGA 3, 300 CAPS

Verkäufer
UNISUPPS
Normaler Preis
€22,90
Sonderpreis
€22,90
Normaler Preis
€29,90
Ausverkauft
Einzelpreis
€64,51pro kg
Du sparst €7,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

OMEGA-3-FETTSÄUREN

Omega-3-Fettsäuren gehören zu den ungesättigten Fettsäuren. Diese essenziellen Nährstoffe können nicht vom Körper selbst synthetisiert (hergestellt) werden, daher müssen sie über die Nahrung aufgenommen werden.

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • Stabilisierung der Zellmembran
  • Aufbau des Gehirngewebes
  • Kommunikation der Zellen
  • Bildung von Serotonin
  • wirkt sich positiv auf die Psyche/Stimmung aus
  • Reduktion von Gelenkschmerzen und Arthritis-Symptomen
  • Dämmung von Entzündungen
  • verstärkte Wirkung von Vitamin E, D, K und A.

OMEGA-3-FETTSÄUREN UND UNSER GEHIRN

Ca. 60 Prozent unseres Hirngewebes besteht aus Fetten, 25 Prozent davon aus DHA. Aufgrund dessen, dass Omega-3-Fettsäuren wichtig für die Kommunikation zwischen den Zellen sind, wird ein Mangel an diesen mit Gedächtnisverlust in Verbindung gebracht. Es hat sich gezeigt, dass durch die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren degenerative Zustände reversibel sind. Durch eine tägliche Einnahme von 900 mg DHA in einem Zeitraum von 24 Wochenkonnten gegenüber der Kontrollgruppe im Rahmen einer Studie signifikante Verbesserungen hinsichtlich der Funktionalität des Gehirns, der Entzündungswerte und der Psyche beobachtet werden.

OMEGA-3-FETTSÄUREN UND NACKEN- BZW. RÜCKENSCHMERZEN

Forscher einer Universität in den USA entdeckten, dass 60 Prozent der Patienten mit Nacken- und Rückenschmerzen keinerlei Schmerzmittel mehr einnehmen mussten, nachdem sie Ibuprofen durch 1,2 Gramm Omega-3-Fischöl am Tag ersetzten. Allerding ist zu beachten, dass die Wirkung der Fettsäuren sofort hinfällig wird, sobald man den Fisch frittiert, da beim Frittieren Transfette, sowie oxidierte Aldehyde entstehen, welche Herz und Gehirn schädigen.

OMEGA-3-FETTSÄUREN UND DEPRESSION

Docosahexaensäure (DHA) regt die Bildung von Serotonin an und verstärkt die Membran der Neuronen, daher der antidepressive Effekt. Neueren Studien zufolge kann ein Omega-3-Mangel im Blut zu psychischen sowie emotionalen Problemen führen, wie beispielsweise Depressionen, Angststörungen und Schizophrenie.

OMEGA-3-FETTSÄUREN UND GELENKSCHMERZEN

Fischöl in Kombination mit weiteren Natursubstanzen können Gelenkschmerzen reduzieren.

Diese Natursubstanzen sind:

  • Collagen Typ 2
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Cissus Quadrangularis
  • MSM (Organischer Schwefel)
  • Für die Reduktion von Arthritis-Symptomen und Gelenkschmerzen beträgt die optimale Dosis bei Erwachsenen ca. 3 Gramm Fischöl pro Tag, welche nur bedingt durch den Konsum von Fisch in einer therapeutischen Dosis aufgenommen werden kann.

EINNAHME VON OMEGA-3-FETTSÄUREN EMPFEHLENSWERT U.A. BEIFOLGENDEN GESUNDHEITLICHEN PROBLEMEN:

Alzheimer – Asthma – Arthrose – ADHS – Bluthochdruck – Depression – Demenz – Herz-Kreislauf-Erkrankungen – Fettleibigkeit – Gelenkrheumatismus – Krebs – Multiple Sklerose – Osteoporose – vor allem bei neurologischen und entzündlichen Erkrankungen

Wichtig ist, zu beachten, dass eine gute Qualität der Omega-3-Fettsäuren gewährleistet ist, d.h. keine Schwermetallbelastung vorliegt.

 

NÄHRWERTE

PRO KAPSEL

ENERGIE

30KCAL/126KJ

FETT

1000MG

OMEGA 3

750MG

DAVON EPA

500MG

DAVON DHA

250MG

 

Einnahmeempfehlung: Täglich eine Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen.

Inhalt: 300 Softgels

Zutaten: Fischöl Triglyceride Form, Glycerin, gereinigtes Wasser, Kapselhülle (Gelatine vom Rind)

Hersteller: UniSupps Sportnahrung GmbH